Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am Dienstag, 10. September 2024 um 08:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Am Amthof 4, 31224 Peine, Saal 47, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 256.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
256.000,00 €
Versteigerungstermin
10.09.2024, 08:00 Uhr
Aktenzeichen
07 K 8/23
Versteigerungsart
Zwangsversteigerung
Wertermittlungsstichtag
02.08.23
Besichtigungsart
Innen- und Außenbesichtigung
Wertgrenzen
gelten
Amtliche Bekanntmachung Gutachten

Objektdaten

Keller Garten/-mitbenutzung Garage Dusche Badewanne
Objekttyp
Einfamilienhaus
Wohnfläche
122 m²
Grundstücksfläche
750 m²
Heizungsart
Zentralheizung
Objektzustand
renoviert
Baujahr
1966
Anzahl Etagen
1

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus.

Das voll unterkellerte, eingeschossige Gebäude wurde ca. 1966 im Mauerwerkbauweise als Walmdachbungalow errichtet, ca. 1982 erfolge der Anbau eines Windfangs. Die Wohnfläche beträgt ca. 122 m², die Räumlichkeiten teilen sich auf in:

EG: Wohn- und Esszimmer, Küche, 3 Schlafzimmer und Bad, WC
DG: ein ausgebauter Raum, der nach Bauakten kein genehmigter Wohnraum ist, Dachboden

Es sind Restarbeiten erforderlich, u.a. die Fertigstellung der begonnenen Renovierungen. Ansonsten befindet sich das Wohnhaus in einem größtenteils renovierten Zustand mit baujahresgemäßer Grundsubstanz. Auf dem Grundstück sind noch eine Garage in Massivbauweise (Bj. ca. 1968) mit 1 Einstellplatz sowie ein eingeschränkter Einstellplatz auf der Zufahrt vorhanden.

Ausstattung

Dachform: Walmdach
Bodenbeläge: überwiegend erneuertes Laminat, Küche und Bäder mit Bodenfliesen
Fenster: überwiegend erneuerte Kunststofffenster mit Isolierverglasung, zum Teil Rollläden
Elektroinstallation: Unterputz-Installation aus dem Ursprungsbaujahr, nachgerüstet
Sanitärinstallation: für die Nutzung üblich, Dusche, Badewanne, zus. noch nicht fertig gestellte, ebenerdige Dusche
Heizungsinstallation: Ölzentralheizung, Kaminofen
Besondere Bauteile: Außenkellertreppe

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Peine (ca. 52.000 Einwohner) im Stadtteil Eixe (ca. 600 Einwohner) innerhalb der bebauten Ortslage.

In der Umgebung überwiegt dörfliche Wohnbebauung. Die Infrastruktureinrichtungen entsprechen der Größe von Stadt und Stadtteil und befinden sich im Umkreis von etwa 2 km bzw. im ca. 5 km entfernten Peine. Eine Bushaltestelle ist weniger als 5 Gehminuten entfernt. Das Grundstück ist annähernd eben.

Hinweis: Die Position auf der Karte ist möglicherweise ungenau. Angabe ohne Gewähr.

Copyright © 2024 immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG

Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.