Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am Dienstag, 06. August 2024 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Am Amthof 4, 31224 Peine, Saal 47, öffentlich versteigert werden:

Lfd. Nr. 1 - WE 4, Verkehrswert: 66.200,00 €
Lfd. Nr. 2 - WE 5, Verkehrswert: 47.600,00 €
Gesamtwert: 113.800,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
113.800,00 €
Versteigerungstermin
06.08.2024, 10:00 Uhr
Aktenzeichen
07 K 19/22
Versteigerungsart
Zwangsversteigerung
Wertermittlungsstichtag
14.02.23
Besichtigungsart
Außenbesichtigung
Wertgrenzen
gelten
Amtliche Bekanntmachung Gutachten

Objektdaten

Dachgeschoss Etagenwohnung Keller Abstellraum
Objekttyp
Sonstige Wohnung
Heizungsart
Etagenheizung
Baujahr
1953
Etage
OG und DG

Objektbeschreibung

Bei den Versteigerungsobjekten handelt es sich um Wohnung Nr. 4 im OG links nebst Stallbox im Nebengebäude (Aufteilungsplan Nr.4a) sowie die Wohnung Nr. 5 im DG nebst Stallbox im Nebengebäude (Aufteilungsplan Nr. 5a) in einem 2-geschossigen Mehrfamilienhaus mit Nebengebäude.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Die Wohnung Nr. 4 im 1. OG und die darüberliegende WE Nr. 5 im DG wurden zusammengelegt und sind durch eine Innentreppe verbunden. Die Küchenanschlüsse sind teilweise demontiert worden.

Wohnung Nr. 4
- 3-Zimmerwohnung (Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer, Küche, Bad, 2 Flure), ca. 55 m² Wfl.
- Zum Sondereigentum gehören Abstellräume im Keller des Wohngebäudes (Nr. 4 gem. Aufteilungsplan)

Wohnung Nr. 5
- 2-Zimmerwohnung (Schlafzimmer, Zimmer/Küche, Wohnzimmer, Flur, Bad), ca. 41 m² Wlf.
- Zum Sondereigentum gehören Abstellräume im Keller des Wohngebäudes (Nr. 5 gem. Aufteilungsplan)

Gebäudebeschreibung:

Das voll unterkellerte Mehrfamilienhaus mit teilweise ausgebautem DG (Satteldach) wurde ca. 1953 in Massivbauweise errichtet. In späteren Jahren erfolgten div. Sanierungen/Modernisierungen, u. a. ca. 1967 Grundrissänderungen. Vorhanden sind 2 Hauseingänge und insges. 10 Wohneinheiten (jew. 5 pro Hauseingang). Insgesamt hat das Gebäude augenscheinlich einen durchschnittlichen Unterhaltungszustand.

Ausstattung

Fenster: nicht mehr zeitgemäße Kunststofffenster mit Isolierverglasung
Bodenbeläge: Laminat, Fliesen oder gleichwertig
Sanitärinstallation: ein Bad mit Badewanne und/oder Dusche, WC und Waschbecken
Heizungsinstallation: Gasetagenheizung mit dezentraler (elektrischer) Warmwasserbereitung

Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.

Lage

Die Versteigerungsobjekte befinden sich in Lengede (ca. 14.000 Einwohner) in zentraler Ortslage.

Die Umgebungsbebauung besteht überwiegend (Richtung Norden und Osten) aus ein- bis zweigeschossigen Eigenheimen und kleinen Mehrfamilienhäusern in offener Bauweise. In Richtung Westen ist teilweise Gewerbe vorhanden. Nächste Bushaltestellen sind im Ort (fußläufiges Umfeld). Die Infrastruktureinrichtungen entsprechen der Ortsgröße und sind, soweit vorhanden, im Umkreis von 5 - 15 Gehminuten erreichbar. Im öffentlichen Verkehrsraum sind Parkmöglichkeiten vorhanden.

Hinweis: Die Position auf der Karte ist möglicherweise ungenau. Angabe ohne Gewähr.

Ansprechpartner oder Gläubiger/​-vertreter

NORD/LB Braunschweig
Tel. 0531 487-3780
Zeichen: 3776/3780-8676938

Copyright © 2024 immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG

Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.